DHEA – das Anti-Aging Hormon

DHEA hält jung und gesund

Das sogenannte DHEA (DeHydroEpiAndrosteron) ist das absolute Anti-Aging-Hormon. Es verfügt über rehabilitierende Eigenschaften und sorgt für gute Laune. Menschen in der zweiten Lebenshälfte leiden häufig an Depressionen oder depressiven Verstimmungen, die verschiedene Krankheiten begünstigen können. DHEA wirkt diesen Problemen gezielt entgegen.

Das Gesundheitsprodukt spendet dem Körper Energie, wirkt sich positiv auf die Sexualität aus, vermindert Fettdepots, hilft bei der Regeneration der Muskeln, glätte die Haut, reduziert Stresshormone, macht geistig fit und fördert die Gedächtnisleistung. Chronisch müde Menschen können ihrem Alltag wieder wach und gelassen begegnen. Das Präparat schenkt dem Körper seine Vitalität zurück. Es macht einfach jung und gesund, indem es die Adrogen- und Östrogen-Bildung erhöht. Dadurch wird gleichzeitig auch die Knochendichte erhöht. Das Risiko an Osteoporose zu erkranken lässt sich so gezielt senken.

Auch Iris Berben nimmt DHEA
In ihrem Buch ‚Älter werde ich später‘ berichtet Iris Berben, dass sie täglich DHEA einnimmt. Sie wirkt Alterserscheinungen wie Demenz, Gedächtnisstörungen und Immunschwächen gezielt entgegen. Das Hormon hilft jedoch auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gegen Stress und Depressionen sowie depressive Verstimmungen. Wer sich die Schauspielerin und Autorin ansieht, weiß das DHEA ein wahrer Jungbrunnen ist. Iris Berben ist bereits 62 Jahre alt. Ihr Alter sieht man ihr jedoch nicht an. Sie strahlt vor Schönheit und Gesundheit.

Der Körper verändert sich im Laufe des Lebens
Im Alter arbeiten die Organe weniger gut. Die körperliche Energie, die Lebenslust, die Muskelkraft und die Libido schwinden zunehmend. Falten machen sich auf der Haut sichtbar, Die Haare werden grau und Müdigkeit sowie depressive Verstimmungen und Hitzewallungen beeinflussen den Alltag. Eine schlechte Ernährungs- und Lebensweise trägt zusätzlich zu einem schlechteren Wohlbefinden bei. Bei den meisten Menschen machen sich die Zeichen der Zeit in der zweiten Lebenshälfte bemerkbar. Schuld daran ist ein hormonelles Ungleichgewicht, das sich mit DHEA wieder in den Griff bekommen lässt.

Wie wirkt DHEA?
Beim sogenannten DHEA handelt es sich um ein Steroid-Hormon, das in den Nebennieren, der Haut und im Gehirn gebildet wird. Im Alter lässt die Produktion des Hormons nach. Dadurch zeigen sich Alterserscheinungen. Durch die Einnahme des Gesundheitsprodukt wir die Produktion des Hormons wieder angekurbelt. Insbesondere Frauen in der Menopause profitieren von der Wirkung des Hormons. DHEA sorgt nicht nur für eine jugendliche Ausstrahlung, sondern es macht insgesamt jung, da es auch die Gedächtnisleistung ankurbelt. Die Lebensfreude kehrt zurück und Lustlosigkeit sowie depressive Verstimmungen lassen sich lindern. Durch das Hormon wird die Serotoninproduktion angekurbelt. Serotonin ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Das Glückshormon sorgt für die nötige Lebensfreude und einen gesunden erholsamen Schlaf, der sich auch auf den Alltag und die Gesundheit positiv auswirkt.

DHEA online bestellen

 

Schreibe einen Kommentar